Schreibgruppennachwuchs gesucht:
Einladung zum Kreativen Schreiben für die nächste Generation!


Kindern und Jugendlichen aus Dallgow und Umgebung bietet die SEND einmal im Monat ein kostenfreies und anspruchsvolles Freizeitangebot: Kreatives Schreiben in der Gruppe.

Kleingruppenarbeit Anders als in der Schule geht es dabei in erster Linie um Spaß am Schreiben und um die Entdeckung der eigenen Kreativität. Ganz nebenbei wird dabei das Selbstvertrauen gestärkt und in der Gruppe eine besondere Form von Solidarität und Gemeinschaft erlebt.

Schreibspiele, selbst Erlebtes, Magisches, Liebesgedichte, Krimis - alles hat jeweils am letzten Freitag eines Monats seinen Platz. Spielerisch werden Schreib- und Kreativitätsmethoden angewandt, wird mit Stilmitteln experimentiert und mit literarischen Formen gespielt. Learning by doing lautet die Devise, immer wieder erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass plötzlich etwas auf dem papier steht, was sie sich zuvor ganz oft nicht zugetraut hätten.

Hervorgegangen ist das Schreibangebot der SEND aus der Idee, das erste Kinderfest des Wohngebiets von einer Gruppe jugendlicher Nachwuchsreporter dokumentieren zu lassen. Das kleine Journalisten ABC lernten sie in einem Wochenendworkshop. Dabei hatten die Teilnehmer so viel Spaß, dass sie nach einer Fortsetzung fragten. Eine prima Idee, fand die Geschäftsleitung der SEND und erklärte sich bereit, die Schreibgruppe nicht nur zu beherbergen, sondern auch zu sponsern. Zu einem kinderfreundlichen Wohngebiet, so befand man damals, passe es wunderbar, auch etwas für die Freitzeitbeschäftigung zu tun. Im Gegensatz zu Fußball oder anderen Sportarten ist Schreiben keine Massen-Freizeitbeschäftigung. Zu tief sitzen bei vielen Schülern die Wunden, die schlechte Diktat- oder Aufsatznoten hinterlassen haben. Als eine der ersten Absolventinnen des Masterstudiengangs „Biografisches und Kreatives Schreiben“ freute ich mich, für die SEND nicht nur als Marketingfrau, sondern auch als Schreibpädagogin tätig sein zu können.Seit acht Jahren existiert er nun, der monatliche Schreibworkshop. Regelmäßige Newsletter-Leser konnten schon manche Kurzgeschichte lesen, die dort entstanden ist. Wir haben an Lesungen teilgenommen und uns über die Auszeichnung unserer jungen Talente in Schreibwettbewerben gefreut. Einige von ihnen gehören noch zur „Urbesetzung“ und sind sogar nach ihrem Auslandsjahr wieder zu uns gestoßen. Die ersten haben inzwischen mit einer Ausbildung begonnen oder studieren, die nächsten drängeln sich schon wie die Zugvögel in den Startlöchern, um mit druckfrischem Abizeugnis in der Hand „ hinaus in die Welt zu fliegen“.

Liebe Mädchen und Jungen aus Dallgow und Umgebung, das ist Eure Gelegenheit, die nächste Generation der SEND-Schreibgruppe zu prägen! Ich warte neugierig auf Euch und Eure Schreibideen. Alles, was Ihr tun müsst, ist Euch unter schreiben@michaudpr.de oder 030-883 44 99 anzumelden und auf www.neu-doeberitz..de nach dem nächsten Termin zu schauen.

Ich freue mich auf Euch! Jutta Michaud