Schreibstrategien für Fortgeschrittene

begeisterte Schreiberin Wer jetzt noch zu unserer Schreibgruppe stoßen möchte, sollte schon ein wenig Erfahrungen mitbringen, denn unsere "Stammschreiber", die sich einmal im Monat im Besprechungsraum der SEND zum Kreativen Schreiben treffen, sind schon sehr geübt im spielerischen Umgang mit Schreibanregungen. Und dennoch gibt es immer wieder Neues zu entdecken! Zum Beispiel Schreibstrategien: Dabei handelt es sich um Textanregungen, die aus der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Arbeitsweise von berühmten Schriftstellern entwickelt wurden. Auch beim Schreiben gilt: Viele Wege führen nach Rom.

Beim letzten Schreibgruppentreffen probierten wir zwei Strategien aus: einmal das Schreiben unzusammenhängender Textteile, die zerschnitten, neu montiert und anschließend mit einer Rahmenhandlung versehen wurden. Als weitere Möglichkeit wählten wir das redaktionelle Arbeiten während des Schreibens. Beide Strategien erwiesen sich zunächst als ungewohnte Herausforderung, besonders das unzusammenhängende Schreiben. Gute Textpassagen zerschneiden? Das schmerzt!!! Trotzdem kamen anschließend interessante und überraschend sinnvolle Geschichten dabei heraus und alle waren sich einig, beim Februartreffen weitere Strategien ausprobieren zu wollen.

Textproduzent bei der Arbeit Schnipseltext Textmontage
Text zur fiktiven Figur Überraschungstexte vertiefte Textarbeiter

Wer mitprobieren möchte, ist am Freitag, 8. Februar, 16.30-18.30 Uhr herzlich bei uns im Besprechungsraum willkommen.